Hochgern

Zum Biken ist es zur Zeit nicht gerade ideal, also mal wieder Bergwandern und neue Trails suchen. Angeblich geht die Abfahrt vom Hochgerngipfel. So wurde der Weg gesucht und gefunden. Ist schon vorgemerkt für das nächste Jahr oder vielleicht noch Heuer, wenn im November wie so oft in den letzten Jahren eine Föhnwetterlage kommt. Heut wäre es zu nass gewesen. Aber zum Wandern war's ideal. Am Gipfel konnte bei angenehmen Temperaturen sogar ein Sonnenbierchen genossen werden. Beim runtergehen noch Einkehr in der Enzianhütte auf a guade Kaaspressknedlsuppn. Dadurch kam auch die Stirnlampe zum Einsatz. 

 

.

 

Home

2015