Transalp Nauders-Torbole

3. Etappe Falkomai-Tueno

Nach einen Traumhaften Sonnenaufgang auf der Falkomai Alm beginnt der Trail Richtung Ultental, später einige leicht ausgesetzte Tragepassagen mit Seilsicherung. Dann auf Forst und Karrenwegen ins Ultental. Am Zogler-Stausee gehts nach St.-Gertraut. Hier beginnt der wohl schwerste Anstieg der Tour auf das 2450m hohe Rabbi Joch. Die letzten 500hm wirds richti Steil und muß zum Großteil geschoben werden. 50hm unter den Joch kann man sich dann auf der Haseljochhütte stärken bevor es auf den traumhaften Rabbitrail wieder runter geht. Auf nicht enden wollenden Straßen und Radwegen mit teilweise kurzen steilen Gegenanstiegen geht's nach Tuenno. Jetzt ist man richtig in Italien angekommen. Nach 85km mit 2000hm hat man sich ein Bierchen verdient.

.

 

Home

2015