Schwaiberghorn

Auf der Suche nach Pulver und Sonne gings mal wieder in die Wildschönau. Das mit dem Pulver hat ganz gut geklappt, leider streikte die Sonne ein wenig. Beim raufgehen auf den Breiteggern schien sie noch, doch am Gipfel angekommen zog sie sich zurück. Die Abfahrt vom Breiteggern direkt in den steilen Nordhang bot besten Pulver weiter unten wurde dann das Licht etwas schlechter. Der zweite Gipfel das Schwaiberghorn gehörte mir alleine, dafür war Spurarbeit angesagt. Auch hier bot die Abfahrt schönen Pulver bis zum Auto.

.

 

Home

2015