Gröhrkopf

Mit Rene und Günter von der Glockenschmiede auf den Gröhrkopf. Bei Ankunft bei den Thoraualmen mussten wir feststellen das die Südhänge schönen Firn boten. Also ging's erst mal auf die Thorauschneid. Nach der Abfahrt bei schonen Firn ging's dann auf den Gröhrkopf. Oben angekommen zu es leider zu somit war das Sonnenbierchen eher ein Wolkenbierchen. Die Abfahrt gar nicht mal so schlecht. Der dünne Harschdeckel bereitete kein großes Problem. Pistenartig ging's bei besten Bedingungen auf der Forststraße bis zum Parkplatz.

.

 

Home

2015